Geschäftsbericht 2018

18 Geschäftsbericht 2018 GuV 2018 EUR EUR EUR Geschäftsjahr EUR Vorjahr TEUR 1. Zinserträge aus a) Kredit- und Geldmarktgeschäften 6.680.592,82 6.693 b) festverzinslichen Wertpapieren und Schuld- buchforderungen 535.611,99 7.216.204,81 558 darunter: in a) und b) angefallene negative Zinsen 32.556,92 (11) 2. Zinsaufwendungen -887.208,46 6.328.996,35 -1.176 darunter: erhaltene negative Zinsen 83.188,62 (–) 3. Laufende Erträge aus a) Aktien und anderen nicht fest- verzinslichen Wertpapieren 88.098,92 99 b) Beteiligungen und Geschäftsguthaben bei Genossenschaften 39.617,65 37 c) Anteilen an verbundenen Unternehmen 439.300,85 567.017,42 489 4. Erträge aus Gewinngemeinschaften, Gewinnabführungs- oder Teilgewinn- abführungsverträgen – – 5. Provisionserträge 2.142.348,95 2.265 6. Provisionsaufwendungen -216.634,33 1.925.714,62 -264 7. Nettoertrag des Handelsbestands – – 8. Sonstige betriebliche Erträge 358.265,12 375 9. ........................... – – 10. Allgemeine Verwaltungsaufwendungen a) Personalaufwand aa) Löhne und Gehälter -2.860.784,06 -2.915 ab) Soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung und für Unterstützung darunter: für Altersversorgung -159.196,21 -713.587,57 -3.574.371,63 -699 (-140) b) andere Verwaltungsaufwendungen -1.793.007,56 -5.367.379,19 -1.594 11. Abschreibungen und Wertberichtigungen auf immaterielle Anlagewerte und Sachanlagen -403.572,63 -418 12. Sonstige betriebliche Aufwendungen -320.606,95 -300 darunter: aus der Aufzinsung von Rückstellungen -286.668,00 (-218) 13. Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Forderungen und bestimmte Wertpapiere sowie Zuführungen zu Rückstellungen im Kreditgeschäft – – 14. Erträge aus Zuschreibungen zu Forderungen und bestimmten Wertpapieren sowie aus der Auflösung von Rückstellungen im Kreditge- schäft 972.438,80 972.438,80 572 15. Abschreibungen u. Wertberichtigungen auf Beteiligungen, Anteile an verbundenen Unternehmen und wie Anlagevermögen behandelte Wertpapiere – -1 16. Erträge aus Zuschreibungen zu Beteiligungen, Anteilen an verbundenen Unternehmen und wie Anlagevermögen behandelten Wertpapieren 160.600,00 160.600,00 – 17. Aufwendungen aus Verlustübernahme – – 18. ........................... – – 19. Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit 4.221.473,54 3.721 20. Außerordentliche Erträge – – 21. Außerordentliche Aufwendungen – – 22. Außerordentliches Ergebnis – (–) 23. Steuern vom Einkommen und vom Ertrag -599.029,23 -830 24. Sonstige Steuern, soweit nicht unter Posten 12 ausgewiesen -10.832,91 -609.862,14 -16 24a. Zuführung zum Fonds für allgemeine Bankrisiken -2.730.000,00 -2.000 25. Jahresüberschuss 881.611,40 875 26. Gewinnvortrag aus dem Vorjahr – – 881.611,40 875 27. Entnahmen aus Ergebnisrücklagen a) aus der gesetzlichen Rücklage – – b) aus anderen Ergebnisrücklagen – – – 881.611,40 875 28. Einstellungen in Ergebnisrücklagen a) in die gesetzliche Rücklage -150.000,00 -150 b) in andere Ergebnisrücklagen -150.906,49 -300.906,49 -145 29. Bilanzgewinn 580.704,91 580 für die Zeit vom 01.01. bis 31.12.2018

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjg1NzA=